Um auch virtuell einen Blick nach Frankreich zu verschaffen, haben wir den Blog dFicheztoi eingerichtet, auf dem wir regelmäßig Artikel samt Vokabelblatt publizieren. Hier finden Sie Empfehlungen, Rezepte, OnlineKulturtipps und vieles mehr.

Auch über die sozialen Medien (facebook, instagram, twitter, youtube) veröffentlichen wir regelmäßig Inhalte, um Sie zu inspirieren.

13.06.2024 - 18.06.2024 | KINO | Das Zimmer der Wunder

Das Zimmer der Wunder

Thelmas Leben verändert sich schlagartig als ihr Sohn beim Skaten angefahren wird und ins Koma fällt. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung, doch Thelma ist entschlossen, Louis zu retten und geht dafür eine völlig verrückte Wette ein. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte" in sein Tagebuch geschrieben und genau diese Teenager-Träume verwirklicht Thelma jetzt für ihn. Sie hofft, dass er, wenn sie ihm anschließend davon erzählt, aus dem Koma aufwacht. Thelma bricht quer durch die Welt zu einer unglaublichen Reise auf, die völlig unerwartet auch ihrem eigenen Leben einen neuen Sinn schenkt. Sie ist wildentschlossen ihren Sohn mit der Macht der Träume und Worte wieder zurück ins Leben zu holen.


E-Werk Kino


20.06.2024 - 29.06.2024 | WORKSHOP | „von der Intuition zum Handeln“ Meisner-Technik und Szenisches Schreiben

„von der Intuition zum Handeln“ Meisner-Technik und Szenisches Schreiben

Angeleitet wird der Workshop von der professionellen Schauspielerin Ina Jaich (D) und dem Schauspieler und Regisseur Marceau Deschamps-Ségura (F). Die Übersetzung übernimmt die Dolmetscherin Laurence Despujols (F).

 

Wann: 20.06. -29.06.2024

Für wen: 12 Schauspieler*innen + Regisseure*innen + Dramaturgen*innen + Theaterpädagog*innen - zwischen 18-35 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland oder Frankreich. Französischkenntnisse sind nicht erforderlich!
Was: die eigene Intuition & Beziehung zu den anderen erforschen, intensiv trainieren & aus dem Spiel heraus Geschichten auf der Bühne für die Bühne entwickeln.

Bewerbung über www.forum-forum.org inkl. künstlerischem Kurzlebenslauf. Hinweis: Die Bewerbungen werden in Reihenfolge ihres Eingangs gesichtet. Eine frühzeitige Bewerbung lohnt sich!

Teilnahmegebühr: 350 € inklusive Vollpension und Unterkunft im Doppelzimmer (Twin-Zimmern). Leider können wir keine Rücksicht auf individuelle Unverträglichkeiten nehmen, versuchen aber jeweils ein vegetarisches Gericht anzubieten. Der Workshop ist nicht barrierefrei, tägliche Entfernungen werden zu Fuß zurückgelegt.

Ein Teil der Fahrtkosten nach Bayreuth (0,16 € pro Entfernungskilometer) können dank des DFJW (www.dfjw.org) auf Antrag erstattet werden (s. AGBs unter www.forum-forum.org).


vom 20.06.-29.06.2024 in Bayreuth Theater-Workshops - das forum (forum-forum.org) (https://www.forum-forum.org/theater.html)


21.06.2024 | MUSIK | La Fête de la Musique

La Fête de la Musique

Die Fête de la Musique findet am 21. Juni 2024 zum sechsten Mal statt! Die Stadt Erlangen und das deutsch-französische Institut freuen sich, diese Tradition fortzuführen und präsentieren Ihnen eine bunte Auswahl an musikalischen Talenten, darunter auch aus unseren Partnerstädten und französischen Partnerregionen wie Rennes, Nouvelle-Aquitaine und Provence Alpes Côte d'Azur. Von 16 Uhr bis 2 Uhr morgens können Sie mehr als 10 kostenlose Konzerte in der Erlanger Altstadt besuchen - Vive la musique !


Erlangen Altstadt - 21.06.2024


07.07.2024 | KINO | Matinée Ciné - Sidonie au Japon

Matinée Ciné - Sidonie au Japon

 Nach einem französischen Frühstück ab 10 Uhr wird im Anschluss ein französischer Film als Preview gezeigt - natürlich im französischen Originalton mit deutschen Untertiteln.

 Sidonie Perceval, eine etablierte französische Schriftstellerin, trauert um ihren verstorbenen Mann. Als sie für die Neuauflage ihres ersten Buches nach Japan eingeladen wird, empfängt sie ihr dortiger Lektor und nimmt sie mit nach Kyoto, der Stadt der Schreine und Tempel. Während sie gemeinsam durch die japanische Frühlingsblüte reisen, öffnet sie sich ihm langsam. Doch der Geist ihres Mannes verfolgt Sidonie: Sie muss endlich die Vergangenheit loslassen, um wieder lieben zu können.

 


10 Uhr: Frühstück
11 Uhr: Filmbeginn
Lamm Lichtspiele Kino