26.10.2018 | AUSSTELLUNG | VERSCHWUNDENE DÖRFER

VERSCHWUNDENE DÖRFER

Eine künstlerische Intervention von Reiner Schulz im öffentlichen Raum aus Anlass des hundertsten Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges: Dunkelgrüne Ortstafeln markieren Hannberg, Kosbach, Steudach, Kleingründlach und Neunhof als "Verschwundene Dörfer". Diese fünf Dörfer in Mittelfranken erinnern an die "Villages disparus": Dörfer, die während des Stellungskrieges im Ersten Weltkrieg in Frankreich zerstört und nicht wieder aufgebaut wurden.

Mehr Informationen unter: www.VerschwundeneDoerfer.de


Vernissage, 26.10., 19 Uhr | Finissage, 11.11., 11 Uhr | Galerie Black Cube, Erlangen


27.10.2018 | MEDIATHEK | LIBRA’VOUS & OH LES MOTS !

LIBRA’VOUS & OH LES MOTS !

Am letzten Samstag im Monat öffnet die Mediathek ihre Türen: Schmökern und stöbern Sie bei Café und Croissants in den vielen spannenden Romanen, Comics, Magazinen, Kinderbüchern aber auch DVDs der Mediathek. Von 11.30 und 12.30 Uhr können Ihre Kleinen bei “Oh les mots” spannenden französischen Kindergeschichten lauschen!


11-13 Uhr | dFi Erlangen | Eintritt frei


09.11.2018 | PROBE | SOIRÉE VINS B&B (BEAUJOLAIS & BOURGOGNE)

SOIRÉE VINS B&B (BEAUJOLAIS & BOURGOGNE)

Mit seiner glänzenden Farbe und seinen fruchtigen, floralen Aromen gilt der „Beaujolais nouveau“ schon seit langem als besonders edler Wein. Laurent Dufouleur, burgundischer Winzer, erzählt uns im Rahmen einer Verkostung vom alten Handwerk seiner Familie und der Leidenschaft für Wein. Dem Wein aus Beaujolais und Burgund, das werden Sie verstanden haben, gebührt also an diesem Abend die Ehre. Außerdem erfahren Sie mit welchen Gerichten sich diese Weine am besten kombinieren lassen und bekommen kleine Häppchen als Kostproben serviert. Seien Sie dabei!


18 Uhr | dFi Erlangen | Eintritt: 25 € / 20€ (erm.)


21.11.2018 | MUSIK - RADIO Z | FRANCOPHONIES

FRANCOPHONIES

Neue Spielzeit, neues Konzept und sogar neue Stimmen an den Mikrofonen. Schalten Sie ein, wenn Julien Nairaince und sein Team wieder die besten Songs und Chansons aus Frankreich und anderen frankophonen Ländern live aus dem Radio-Z-Studio senden.


19 Uhr | www.radio-z.net | 95,8 MHz


22.11.2018 - 29.11.2018 | KINO | 11. FRANZÖSISCHE FILMTAGE IN ERLANGEN UND FÜRTH

11. FRANZÖSISCHE FILMTAGE IN ERLANGEN UND FÜRTH

Die französischen Filmtage gehen in die 11. Runde mit  u.a. Verliebt in meine Frau, Nach dem Urteil, Bonjour Paris, Ava, Lieber Leben, Die Erscheinung (Vorpremiere) und Angst. Wie immer in Fürth und Erlangen, wie immer im französischen Original mit Untertiteln... Zudem wird eine Jugendjury den “Hugo d’Or” als Schlussakt der Filmtage verleihen und Damien Odoul, Regisseur vom Film “La Peur”, wird am Freitag, 23. November, anwesend sein, um mit uns ins Gespräch zu kommen.

Mehr Informationen unter: www.franzoesischefilmtage.de


E-Werk-Kino, Erlangen | Kino Uferpalast, Fürth | Eintritt: 7 € / 5,50 € (erm.)


22.11.2018 | KONZERT | JULIE-MARIE

JULIE-MARIE

Deutsch-französisches Konzert mit der französischen Sängerin Julie-Marie. Entdecken Sie die oft humorvollen, gelegentlich emotionalen, manchmal sogar zynischen Chansons der jungen Musikerin aus dem Alpenörtchen Ambilly bei Genf.

Eine Veranstaltung des DFC Nürnberg.

Mehr informationen unter: https://dfc-nuernberg.de/


20 Uhr | Südpunkt, Pillenreutherstrasse 147, Nürnberg | Eintritt: 15€ / 10 € (erm.)


23.11.2018 | FILM & GESPRÄCH | REGISSEUR DAMIEN ODOUL - ANGST / LA PEUR

REGISSEUR DAMIEN ODOUL - ANGST / LA PEUR

F 2015, 93 Min., von Damien Odoul mit Nino Rocher, Théo Chazal,…

„Angst“ / „La Peur“ erzählt die Geschichte von Gabriel, der sich mit seinen Freunden 1914 freiwillig zum Krieg meldet. Für sie ist es ein großes Abenteuer, bis sie die Realität an der Front erleben und alle Neugier und Vorfreude von reiner Angst erstickt werden. Im Anschluss an den Film haben Sie die Gelegenheit mit dem Regisseur des Films zu diskutieren. Neben filmischen Aspekten sprechen wir auch über die Bedeutung und Wahrnehmung des Ersten Weltkriegs in Frankreich und Deutschland.


19:00 Uhr | E-Werk-Kino, Erlangen | Eintritt zum Film: 7 € / 5,50 € (erm.)


24.11.2018 | MEDIATHEK | LIBRA’VOUS & OH LES MOTS !

LIBRA’VOUS & OH LES MOTS !

Am letzten Samstag im Monat öffnet die Mediathek ihre Türen: Schmökern und stöbern Sie bei Café und Croissants in den vielen spannenden Romanen, Comics, Magazinen, Kinderbüchern aber auch DVDs der Mediathek. Von 11.30 und 12.30 Uhr können Ihre Kleinen bei “Oh les mots” spannenden französischen Kindergeschichten lauschen!


11-13 Uhr | dFi Erlangen | Eintritt frei


26.11.2018 | VORTRAG | À LA DÉCOUVERTE DE TAHITI : LES SENS EN ÉVEIL

À LA DÉCOUVERTE DE TAHITI : LES SENS EN ÉVEIL

Nous vous invitons à voyager à l’autre bout du monde pour découvrir ce territoire français du milieu de l’océan Pacifique, Tahiti en Polynésie Française. Les particularités de ce petit coin de paradis français vous seront présentées par Jennifer Gava à travers les cinq sens.

Vortrag in französischer Sprache. In Kooperation mit dem vhs club INTERNATIONAL.


19:00-20:30 Uhr | vhs club INTERNATIONAL | Eintritt frei


01.12.2018 | AUSSTELLUNG | WIEDERGEBURT / RE-NAISSANCE

Gibt es eine zweite Chance auf Leben? Beteiligen Sie sich an der Geschichte der Wiedergeburt eines Kindes mit Blutkrebs. Virginie Pommel alias elpom erzählt mit wissenschaftlicher Genauigkeit und ihrer künstlerischen Vision die Stadien der Rekonstruktion von Körper und Seele ihres Sohnes nach einer Stammzelltransplantation.

Am 1. Dezember findet im Rahmen der Ausstellung die Kunstaktion “Stäbchen, Wein - Spender sein!” statt.


19-22 Uhr | Galerie Nordkurve, Rothenburger Str. 51a, Nürnberg


01.12.2018 | KINO - ERLANGER ERSTAUFFÜHRUNG | SORRY ANGEL / PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE

SORRY ANGEL / PLAIRE, AIMER ET COURIR VITE

F 2017, 132 Min., OmU, von Christophe Honoré mit Vincent Lacoste, Pierre Deladonchamps…

Der 1.12. ist Welt-AIDS-Tag. Aus diesem Anlass zeigen das E-Werk-Kino und das dFi den Film “Sorry Angel”. Die Geschichte spielt in Erlangens Partnerstadt Rennes und erzählt das Leben des Schriftstellers Jacques. Noch wirkt dieser nach außen hin gesund und vital, doch die Tage des an HIV erkrankten Mannes Mitte 30 sind gezählt. Gleichwohl versucht er sein Leben so normal wie möglich fortzuführen, denn es gibt unter anderem seinen Sohn Louis, um den er sich gemeinsam mit der leiblichen Mutter kümmert.


19:30 Uhr | E-Werk-Kino, Erlangen | 7 € / 5,50 € (erm.)


06.12.2018 | KINO | DAS LEBEN IST EIN FEST / LE SENS DE LA FÊTE

DAS LEBEN IST EIN FEST / LE SENS DE LA FÊTE

F 2017, 116 Min., OmU, FSK 0, von E. Toledano und O. Nakache mit J.-P. Bacri, G. Lellouche,…

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich danebenbenimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Kann sich das völlige Chaos doch noch zum Guten wenden?


19:30 Uhr | E-Werk-Kino, Erlangen | 7 € / 5,50 € (erm.)


06.12.2018 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


07.12.2018 - 09.12.2018 | WEIHNACHTSMARKT | 7, 8, 9, NOËL !

7, 8, 9, NOËL !

Wie in den letzten beiden Jahren ist das dFi auch diesmal wieder mit einem französischen Stand auf dem Weihnachtsmarkt am Altstädter Kirchenplatz vertreten. Besuchen Sie uns und entdecken Sie die Interpretation à la française dieser großen deutschen Tradition.


Altstädter Kirchenplatz, Erlangen | Eintritt frei


12.12.2018 | FÜHRUNG | LUXUS IN SEIDE – MODE DES 18. JAHRHUNDERTS

LUXUS IN SEIDE – MODE DES 18. JAHRHUNDERTS

Entdecken Sie in französischer Sprache die Ausstellung „Luxus in Seide“ im Germanischen Nationalmuseum, in dessen Zentrum ein Damenkleid der 1750er Jahre steht, das nach französischem Stil und vermutlich aus einem Seidengewebe aus Lyon gearbeitet wurde. Auch die zahlreichen weiteren Ausstellungsstücke verdeutlichen den Einfluss des französischen Modegeschmacks auf die europäische Luxuskleidung.

Die Ausstellung ist vom 5. Juli 2018 bis 6. Januar 2019 zu sehen.


18:15 Uhr | Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg | Tickets und Informationen: gnm.de


07.02.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen


19.30 Uhr | dFi Erlangen


07.03.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


04.04.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


02.05.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


06.06.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


04.07.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen